Aktuelles

Sport- und Sommerfest des SV Frielingen vom 17.06.2017

Beim mittlerweile schon traditionellen Sport- und Sommerfest des SV Frielingen am 17.06.2017 unter der Leitung von Elfi Korall, Leiterin der Sparte "Sport für Kids", stand wieder einmal der Spaß der Kinder im Mittelpunkt.

Für die Kinder gab es jede Menge Abwechslung wie z.B. eine Schminkecke und eine Hüpfburg, zahlreiche Geschicklichkeitsspiele sowie Schnuppertennis und Schnuppertischtennis. Für weitere Unterhaltung sorgten die Tanzeinlage der "Dancing-Girls" und der "Stepters" des SV Frielingen.

Für die gute Stimmung und musikalische Untermalung der Veranstaltung war wieder die Band "Doc Jazz & Agent Skiffle" mit ihrer handgemachten Musik verantwortlich, die den einen oder anderen Besucher die Hüften schwingen ließen.

Da Bewegung bekanntlich hungrig und durstig macht, hatte der SV Frielingen neben einem Kuchenbuffet auch gegrilltes im Angebot. Insgesamt war die Veranstaltung wieder eine runde Sache und die Kinder hatten eine Menge Spaß, was sich letzten Endes auch in den Gesichtern der Eltern wiederspiegelte.

Zu den Foto gelangen Sie, wenn Sie auf das obige Titelbild klicken.

Jahreshauptversammlung des SV Frielingen am 17.03.2017

Ein Teil der anwesenden geehrten Mitglieder (v.l.n.r.: Manfred Korall, Gerhard Niederland, Gabi Rösch, Oliver Beermann, Edit Grupe, Jürgen Siegel, Manfred Grupe, Karl-Friedrich Böttcher und Torben Pschunder

Auf der alljährlich stattfindenden Jahreshauptversammlung des SV Frielingen am 17.03.2017 ging es wieder einmal sehr harmonisch zu. Der 1. Vorsitzdende, Torben Pschunder,  lobte das gute Miteinander im Verein und zwischen den Sparten. Die Mitgliederentwicklung im Verein ist weiterhin stabil und finanziell ist der Verein gut aufgestellt. Was die Zukunft angeht, so ist für Pschunder oberste Priorität, die Beibehaltung und Förderung des Sportangebotes sowie ein ausgeglichener Etat.

 

Weiterhin wird auch die Aus- und Weiterbildung der Übungsleiterinnen und Übungsleiter vorangetrieben. Noch in diesem Jahr wird es eine neue Bewässerungsanlage für den A-Platz geben, so Pschunder. Nach der einstimmigen Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes sowie des Haushaltsplanes für 2017 standen nach den Neuwahlen die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften sowie ehrenamtliche Tätigkeiten an.


Für 25jährige Mitgliedschaft (Vereinsnadel): Oliver Beermann, Karl-Friedrich Böttcher, Andreas Krug, Jan-Thede Smidt, Erk-Peter Piening.
Für 40jährige Mtgliedschaft (silberne Vereinsnadel): Gerhard Niederland, Martin Ebert.
Für langjährige ehrenamtliche Tätigkeiten:
Mit der silbernen Vereinsnadel: Raimondo Stau
Mit der goldenen Vereinsnadel: Gabi Rösch, Manfred Grupe, Manfred Korall, Jürgen Siegel
Für den Gewinn der Landesmeisterschaft im Pétanque-Triplette (mit einem großen Blumenstrauß): Edith Grupe