Aktuelles

Vereinsmeisterschaften 2019

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften wurden in den Wettbewerben :

- Damen      - Damen Doppel

- Herren      - Herren Doppel

- Herren Ü 50

- Mixed

sowie zahkreiche Kinder- und Jugendwettbewerbe ausgetragen.

 

Die Beteiligung war in etwa genauso groß wie im letzten Jahr. Für die Gruppenspiele hatten die Teilnehmer etwa 3 Wochen Zeit um sich für die Endspiele zu qualifizieren. Das finale Wochenende am 21.-22.09. fand bei bestem Tenniswetter statt. Bei guten, spannenden und teilweise äußerst knappen Spielen, viele Spiele wurden erst im Match Tie Break entschieden, wurden die Sieger ermittelt. Das Team um Peter und Tina das sich um die Organisation der Meisterschaften und Bewirtung der Teilnehmer und Zuschauer kümmerte hat wieder einmal einen perfekten Job gemacht, alle waren begeistert, die Stimmung auf der Anlage war top. Vielen Dank dafür! 

 

Ergebnisse:

Damen 

1. Sabrina Sievers 

2. Sabine Burkhardt

3. Hollie Dunkel

 

Damen Doppel

1.Sabrina Sievers/ Maren Nordmeyer

 

Herren A Runde

1. Michael Panzer

2. Jan Korall

3. Jens Beermann

 

Herren B Runde

1. Kai Burghardt

 

Herren Doppel A Runde

1. Michael Panzer/ Karsten Hänselmann

2. Manfred Korall/ Bernd Schaller

 

Herren Doppel B Runde

1. Jens Beermann/ Andre Sievers

 

Herren Ü 50

1. Carsten Lederer

2. Jürgen Siegel

3. Manfred Korall

 

Mixed

1.Sabine und Kai Burkhard

2. Elfi Korall und Oliver Friedemann

3. Jonny und Jan Korall

 

Die Ergebnisse der Kinder und Jugendlichen findet ihr unter Tennis für Kids

 

Herzlichen Glüchwunsch an alle!!

Winterrunde 2019/20

Mit zwei Mannschaften nimmt der SV Frielingen an der TNB Winterunde teil.

 

Herren 30

Herren 40

Tennismeisterschaft am 08.09. und 09.09.2018

 

Frielingen spielt Tennis!

 

Der SV Frielingen feiert den Start in die Sommersaison mit einem großen Tennisfest und lädt alle Tennisinteressierten ein, dabei zu sein. Am Samstag dem 28.04. 2018 ab 14:00 Uhr haben alle Besucher der Anlage im Farlingsweg 30826 Garbsen OT Frielingen die Gelegenheit, die Attraktivität des Tennissports mit all seinen Facetten hautnah zu erleben und das vielseitige Angebot des SV Frielingen kennenzulernen.

Werden Sie selbst aktiv. Unter Anleitung eines Trainers, auch über den 28.04. hinaus, können Kinder, Jugendliche und Erwachsene an einem Schnuppertraining teilnehmen um unsere Sportart besser kennen zulernen. Erwachsene können zusätzlich einen Cardio Tenniskurs belegen. Neben dem Tennis spielen wird selbstverständlich an diesem Tag das leibliche Wohl nicht vergessen. Mit seinem Tennisfest beteiligt sich der SV Frielingen an dem Aktionswochenende „Deutschland spielt Tennis!“, mit dem der Deutsche Tennis Bund (DTB), die Landesverbände und Tennisclubs in ganz Deutschland gemeinsam ein Zeichen für den Tennissport setzen.

Damit auch Sie als Besucher profitieren können, wird es ein Besuchermodul geben, ein nationales Gewinnspiel für die Gäste der Saisoneröffnung. Im Lostopf sind neben einem 7-tägigen Aufenthalt im Hotel Tannenhof im Allgäu unter anderem drei Übernachtungen inklusive Halbpension in einem Dorint Hotel Ihrer Wahl für zwei Personen (Anreise auf eigene Kosten) 60x2 Eintrittskarten für eine Begegnung der 1. Tennis-Point Bundesliga der Herren, Karten- und VIP-Package für diverse Tennisturniere, sowie tolle Sachpreise.

Weitere Informationen zu „Deutschland spielt Tennis!“ finden Sie im Internet unter www.deutschlandspielttennis.de.

Bei Fragen zum Aktionstag des SV Frielingen wenden Sie sich bitte an:

 

Raimondo Stau 

Tel.: 0160-6646405

E-Mail: raimondo.stau@arcor.de

 

Die Vereinsmeisterschaften 2016

 

Nahtlos an die Punktspielsaison schlossen sich unsere Vereinsmeisterschaften an. Sie hatten eine- gemessen an der Spartenmitgliederzahl- erfreuliche Beteiligung. So gab es bei den Erwachsenen vier Wettbewerbe, nämlich die Einzel-Meisterschaften in den Altersklassen der Damen, der Herren 30+, der Herren 50+ und die Herren- Doppelmeisterschaften ohne Altersbegrenzung.

Die Kindern und Jugendlichen traten in drei Altersklassen gegeneinander an. Informationen zu diesen Wettbewerben gibt es unter "Tennis für Kids".

Es entwickelten sich in den einzelnen Wettbewerben spannende und dramatische Spiele, die am Endspielwochenende vor einer erfreuliche Zuschauerkulisse stattfanden.

Im Wettbewerb der Damen siegte in einem umkämpften Spiel Judith Burghardt gegen Jennifer Korall. Bei den Herren 30+ setzte sich Arno Melcher gegen Michael Panzer durch. Im Wettbewerb der Herren 50+ dominierte Peter Heinrich vor Jürgen Siegel und im Herren Doppel behielten Eicke Schaper und Alexander Rösch die Oberhand gegen Jürgen Siegel und Raimondo Stau.

In den B-Runden, die bei den Herren 30+ und im Herren Doppel augetragen wurden, waren Jan Korall sowie im Doppel Jan Korall mit Andre Sievers nicht zu bezwingen.